Sierra de Cazorla

Natur- und Wanderführer:

Als Ergänzung zum DuMont Aktiv Wandern in Andalusien gibt es vor Ort eine Reihe guter Natur- und Wanderführer zu verschiedenen Regionen Andalusiens. Wer diese vorab bestellen möchte, dem sei (auch für die Kauf von Karten) die Internet-Buchhandlung Desnivel (www.desnivel.com, -> Libreria) empfohlen, die nach meiner Erfahrung zuverlässung und sehr schnell (ca. 2 Tage) liefert. Vor Ort findet man viele Bücher und Karten in Málaga in den Librerías Prometeo y Proteo in der calle Buenaventura 3 (am östlichen Ende der calle Carretería).

Ganz Andalusien oder große Teile umfassend:

 Excursiones por el Sur de España von Juan Carlos García Gallego. Ediciones Desnivel 1998. Der umfassendste spanischsprachige Bergwanderführer zu Andalusien, mit zahlreichen Wegbeschreibungen und Wegskizzen. Erschienen in 2 Bänden: Band I - Sierra Nevada, Sierra de Gádor, Sierra Tejeda, Sierra de Huétor; Band II - Sierras de Cazorla - Segura, Castril, Mágina, Baza und Sierra María, Sierras de Filabres, La Sagra, Moratalla y Las Cabras (spanischsprachig).

Guía de espacios naturales. Andalucía. EL PAÍS-AGUILAR 2001. Reiseführer zu 55 geschützten Gebieten in Andalusien, mit Lageskizzen, Übernachtungs- und Einkehradressen (spanischsprachig).

Sierras Andaluzas. Itinerarios senderistas y ascensiones von Manuel Gil Monreal und Enrique Marín Fernández. Editorial La Serranía 2006. Wanderungen und Gipfelbesteigungen in ganz Andalusien.

Walking the GR7 in Andalucia von Kirstie Shirra und Michelle Lowa (Cicerone Guide): Beschreibung des Fernwanderweges GR 7 in Andalusien mit Wegbeschreibungen und Hinweisen zu Übernachtung und Verpflegung (englischsprachig).

Eine Einführung in den Naturraum Andalusien gibt:
Gabriel García Guardia: Andalucia. Guia de la Naturaleza. Editorial Everest, o.J. (spanischsprachig)

Von West nach Ost: Regionale Wanderführer

Aracena y Picos de Aroche. Guía del Excursionista von Enrique A. Marín Fernández. Editorial La Serranía 2009. 30 Wandertouren im Naturpark >> Sierra de Aracena.

Valle del Guadiaro - Guía del Excursionista. Editorial La Serranía 2005. Umfassende Beschreibung des Tals des Río Guadiaro (zwischen Ronda, der Sierra de Grazalema und Los Alcornocales gelegen, mit zahlreichen Wanderwegen, die die oben genannten Gebiete verbinden. (spanischsprachig)

Sierra de las Nieves - Guía del Excursionista. Editorial La Serranía 2004. Umfassende Beschreibung des Naturparks >> Sierra de las Nieves, zahlreicher Wanderwege und einer Fahrradtouren. (spanischsprachig)

Excursiones por Sierra Nevada. Ediciones Desnivel 2003. 28 Wanderbeschreibungen im Nationalpark >> Sierra Nevada. (spanischsprachig)

Guia para conocer y visitar el Parque Natural Sierra de Baza. Associación Proyecto de Baza 1998. Ein 400 Seiten starker Naturführer über den Naturpark, der auch 6 Wanderungen enthält. (spanischsprachig)

>> Sierras de Cazorla, Segura y Las Villas

Sierras de Cazorla, Segura y Las Villas. Guía del Excursionista. Enrique A. Marín Fernández, Editorial La Serranía 2008. Der umfassendeste Wanderführer (50 detailliert beschreibene Touren mit GPS-Angaben) für den Naturpark, aber auch reichlich schwer fürs Gelände.

Las Mejores Excursiones por ... Las Sierras de Cazorla, Segura y Las Villas. El Senderista 2002. 30 Wanderwege im Naturpark.

Excursiones en Cazorla y Segura. Ediciones Desnivel 2002. 23 Wanderbeschreibungen im Naturpark (spanischsprachig).

Senderos de Pequeño Recorrido. Valle de Río Segura - Valle del Río Zumeta. El Olivo 2002. Beschreibung der Orte und der markierten PR-Wanderwege im wenig bekannten Nordosten der Sierra de Segura (spanischsprachig).

>> Cabo de Gata

Las Mejores Excursiones por ... El Cabo de Gata. El Senderista 2003. 22 Wanderbeschreibungen im Naturpark (spanischsprachig).

Reiseführer:

 The Rough Guide to Andalucía. Rough Guides. 6. Aufl. 2009. Kein Bildband, aber viel informativer Text. Die umfangreichsten praktischen Informationen aller mir bekannten Andalusien-Reiseführer, z.B. kurze Beschreibungen der Unterkünfte auch im ländlichen Raum. (englischsprachig)

Lesereisen:

Ulrike Fokken: Der Sherry, el Toro und die Erdbeerplücker. Südspanische Siestas. Picus Verlag Wien (Reihe Picus Lesereisen) 2004. Reportagen u.a. über Granada, die Alpujarras, den Weg der Oliven in die Flasche, den Stier an spanischen Landstraßen, über Sherry und Tapas: schöne Einstimmung in Andalusien.

Washington Irving: Erzählungen von der Alhambra. (Original von 1832, in verschiedenen Ausgaben in Granada erhältlich. In Deutschland von dem Münchner Verlag RoseNoire vertrieben [ISBN: 84-7169-005-5]). Sammlung aus historischen Fakten und romantischen Legenden, die zur “Wiederentdeckung” und Erhaltung der Alhambra maßgeblich beigetragen hat. Vergnüglich zu lesen.

Romane etc.:

Lion Feuchtwanger: Die Jüdin von Toledo
Natürlich liegt Toledo nicht in Andalusien, aber dieses Meisterwerk von Lion Feuchtwanger vermittelt sehr schön die unterschiedlichen Denkweisen und Kulturen der Christen, Juden und Moslems zu den Zeiten, als Andalusien noch maurisches Gebiet war und die Christen ihre Reconquista vorbereiteten.

Jan Potocki: Die Handschrift von Saragossa
Phantastischer Roman, der in der Sierra Morena spielt: Die Abenteuer des jungen Alphons, der seinen Dienst am Königshof von Madrid antreten will und dazu die verrufene Sierra Morena durchqueren muss, wobei liebeshungrige Musulmaninnen und gefährliche Räuber- und Zigeunerbanden seinen Weg kreuzen. Ein Lesevergnügen erster Güte.

© Jürgen Paeger 2004 - 2010